Berliner Stadt-Räume

Auf einem meiner ausschweifenden Spaziergänge durch die Mitte der aufregendsten aller Städte dieses Universums habe ich am vergangenen Sonntag einige Panorama-Ansichten auf den Sensor gebannt,  die meiner Meinung nach viel über die Situation Berlins aussagen. Es ist viel passiert in den 20 Jahren seit dem Mauerfall, Berlin ist aus dem Dornrößchen-Schlaf erwacht und hat sein Antlitz gewandelt, aus dem beschaulichen Dorf ist eine wahre Metropole geworden.

Doch trotz aller Master-Pläne und tatsächlich ausgeführter Neubauten – es wurden ganze Viertel in den märkischen Sand gerammt, mit großem Erfolg – finden sich an vielen Orten merkwürdige Lücken, Stadt-Brachen, die sich der Vereinnahmung durch die Modernisierung der Stadt widersetzt haben.

Davon, und von den optischen Reizen, die diese für den getriebenen Fotografen ausmachen, erzählen diese Bilder.

Neu – Alt – Stadtbrache

Humboldt Forum – Palast der Republik

Hochhäuser an der Friedrichstraße

Hauptstadtstudios Schiffbauerdamm

Bundestag – Rückansicht

Diese Bilder sowie weitere Bilder aus der Serie ist auch auf der Heise Fotogalerie zu sehen.

Tags: , ,

Leave a Reply